Bludenzer Sängerrunde
Fernsehauftritt bei KTV in Dornbirn am 6. Februar 2004

Auf Einladung vom Moderatorder Sendung "Zeiträume" Max Eckert, hatten wir einen gelungenen Auftritt. Diese Sendung war im gesamten süddeutschen Raum in der Schweiz und in West-Österreich zusehen.

KTV 2004 Logo  KTV Dornbirn 013


50 Jahre Seniorenausflug der Stadt Bludenz am 27.5.2004

Beim gemütlichen Ausklang des Seniorenausfluges im Bludenzer Stadtsaal erfreute die Bludenzer Sängerrunde die Senioren und Begleiter mit einem Ständchen. Vorgetragen wurden Lieder wie – "Hans bleib do", "Leutl müaßts lustig sein",  bis zu besinnlichen Liedern wie "Hamgeahn". Besonders das Lied "Da Großvata saat" mit Solist Anton Collini wurde von den Zuhörern begeistert aufgenommen. Als Draufgabe, wie könnte es anders sein, wurde "La Montanara" gewünscht.
Zum Abschluss überreichte uns Bürgermeister Dr. Othmar Kraft als Dank mehrere Flasche Jubiläumssekt - "50 Jahre Seniorenausflug".
       
  • 04senioren01
  • 04senioren02
  • 04senioren03
  • 04senioren04



Raiba-Generalversammlung auf dem Muttersberg am 16.06.2004

Einen Rekordbesuch an Mitgliedern und Geschäftsfreunden verzeichnete die Raiba Bludenz bei ihrer Generalversammlung auf dem Muttersberg.
Neben einer erfreulichen Geschäftsbilanz durften sich die Besucher auch über die musikalische Einlage der Bludenzer-Sängerrunde unter der Leitung von Anton Rohrer sowie des Kabarettisten Markus Linder erfreuen.
Nach dem Buffet folgten auf besonderen Wunsch zahlreicher Besucher noch einige Gesangsbeiträge der Bludenzer-Sängerrunde.
         
  • 04raika01
  • 04raika02
  • 04raika03
  • 04raika04




Patrozinium im Kloster St. Peter  am 29.06.2004

Die Oberin Sr. Brigitte und Bischof Klaus Küng bedankten sich bei der Bludenzer Sängerrunde für die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes. Bei der anschließenden Agape auf dem Klosterhof gab die Sängerrunde noch einige Lieder zum besten.
         
  • 04patrozinium1
  • 04patrozinium2
  • 04patrozinium3
  • 04patrozinium4



 
Wir proben jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Franziskanerkloster.
 
Probier’s - komm vorbei zur Schnupper-Probe!
 
Sangesfreudige Männer sind jederzeit herzlich willkommen.