Bludenzer Sängerrunde
70 Jahre - Werner Pecoraro, Geburtstagsfeier am 16. März 2018 im Gasthaus "Weißes Rössle" in Braz - bei Bludenz
Wir überraschten unseren Vorstand-Stellvertreter und "Vereinsmanager" Werner und die Festgesellschaft mit einem Geburtstagsständchen,  organisiert von unserem Tafelmeister Franz Enderle und unserer Chorleiterin Eva Braito. Nach einigen Liedern sangen wir auf speziellem Wunsch von Werner's Bruder Herwig Pecoraro, zum Abschluss unser Speziallied "La Montanara" mit Franz Enderle als Solisten.
Anschließend wurden wir von Werner in die Taverne zu einer zünftigen Bretteljause eingeladen - Danke Werner!
  • 18_Werner01
  • 18_Werner02
  • 18_Werner03
  • 18_Werner04
     29 Bilder
Hörproben aus unserem Geburtstags-Ständchen (Aufnahmen von Live-Auftritten bei Konzerten):

{mp3} An_Juchzer_an_Schnalzer.mp3 {/mp3]

{mp3} Doman_le_Festa.mp3 {/mp3]

{mp3} Im_Abendrot.mp3 {/mp3]

70 Jahre - Walter Neururer - Geburtstagsparty am 12. Mai 2018 bei Walter und Anni
  • 18_Walter01
  • 18_Walter02
  • 18_Walter03
  • 18_Walter04
16 Bilder
- unser Geburtstagsständchen sollte eine Überraschung sein. Wir überquerten das Armatintobel über die Fußgängerbrücke und gelangten so unbemerkt in den Garten zur Festgesellschaft. Eine weitere Überraschung für Walter und Anni - das Begrüßungslied  mit originellem neuem Text angelehnt an das bekannte Lied "Ständchen vom Mozart" getextet von unserem Sangesbruder Helmut war ein "Hit":

"Lieber Walter hör uns zu, öffne leis die Tore
unser Durst kennt keine Ruh, wir singen dir im Chore.
Halten Häusermauern dich noch so streng gebunden,
doch den Weg zu deinem Fest, haben wir gefunden.

Lieber Walter hör uns zu, bring uns was zu Trinken . . . . .

Unsere Bitte wurde bald erhört und es wurde uns auch ein hervorragendes Buffet angeboten. Ein herrlich fetziges Fest!
Herzlichen Dank, Walter und Anni, von deinen Sängerkollegen der Bludenzer Sängerrunde!

Bericht in Vol.at
Walter-70.pdf

Konzertreise nach Staufen im Breisgau und in den Schwarzwald  vom 15. Juni - 17. Juni 2018
 
siehe bei Chronik - Auftritte

Abschluss mit Speckjause am 3. Juli 2018 im Gasthaus Riedmiller
Nach unserem Gemeinschaftskonzert im Schwarzwald überreichte uns der MGV Obermünstertal als Gastgeschenk einen mehrere Kilogramm schweren Schwarzwälderschinken und für jeden Sänger ein Jausebrettchen inkl. Messer als Gastgeschenk. Nach der letzten Probe vor den Sommerferien wurde der Schinken mit einer kompletten Brettljause spendiert von unserem Obmann Josef Concin mit Genuss verspeist. Nochmals einen herzlichen Dank an unsere Sängerfreunde im Schwarzwald und an unseren Obmann Josef Concin.
  • 18Speckjause01
  • 18Speckjause02
  • 18Speckjause03
  • 18Speckjause04
  13 Bilder
 
Wir proben jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Franziskanerkloster.
 
Probier’s - komm vorbei zur Schnupper-Probe!
 
Sangesfreudige Männer sind jederzeit herzlich willkommen.